Hybrid-Vortrag: Koralm – Naturschutz vs. Kraftwerksbau – Evolutionsbiologische Besonderheiten der Region

Registrations have closed.

Hybrid-Vortrag: Koralm – Naturschutz vs. Kraftwerksbau – Evolutionsbiologische Besonderheiten der Region

von
44 44 people viewed this event.

Die Klimakrise steht vor der Tür, ohne Klimaschutz in Form von erneuerbaren, klimafreundlichen Energien wird es nicht gehen. Doch auch eine ebenso katastrophale – ebenfalls vom Menschen verursachte und von vielen noch unbemerkte – Biodiversitätskrise beutelt die Natur. So finden wir uns in Situationen wieder, in denen Klimaschutz und Naturschutz einander widersprechen: Die Referenten berichten anschaulich von einem Beispiel hierzu – die Koralm, wo der Bau eines Wasserkraftwerks seltene Lebensräume und einzigartige Endemiten bedroht. Im Anschluss an den Vortrag gibt es eine Diskussionsrunde.

Der Vortrag findet im Rahmen der Lehrveranstaltung Biodiversität im Spannungsfeld von Natur- und Umweltschutz in Kooperation mit der Zoologisch-Botanischen Gesellschaft in Österreich statt. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen von Gasthörer*innen!
Anmeldung ist nicht von Nöten, um den Vortrag vor Ort zu besuchen – Gasthörer*innen sind herzlich willkommen!

Anmeldung für die Zoom-Übertragung bis 21.3.22 unter info.zoobot(at)univie.ac.at

 

Date And Time

2022-03-23 @ 16:45 to
2022-03-23 @ 18:15

Share With Friends

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner